MEDIADATEN

NEWSLETTER

KONTAKT

Spezifisches Recruiting für Fachhochschulen und HAW

Der professorale Nachwuchs für FHs und HAW kommt aus der Wirtschaft. Hier erfahren Sie, wie Sie potenzielle Interessent*innen gezielt ansprechen.

Potenzielle Neueinsteiger*innen an Hochschulen, die für eine Professur mehrjährige Berufserfahrungen in der Wirtschaft mitbringen müssen, lassen sich bisweilen schwer erreichen und begeistern: Neben vielen anderen Faktoren, die von Hochschule zu Hochschule in anderer Gewichtung zum Tragen kommen können, sind nicht zuletzt die Verdienstaussichten als Professor*in nicht unbedingt besser.

Wie lassen sich also fachlich qualifizierte Personen erreichen, die nicht aktiv nach dieser neuen Herausforderung suchen?

Idealerweise wird hierfür der gesamte Recruiting-Prozess in den Blick genommen und optimiert: Ist die Ausschreibung so platziert, dass die richtigen Kandidat*innen angesprochen werden? Ist die Anzeige und vor allem der Stellentitel attraktiv und einladend formuliert? Wie einfach ist der Bewerbungsprozess gestaltet, wo sind Hürden, die zu einem Bewerbungsabbruch führen? Wie einladend und zügig ist das Bewerber*innenmanagement und am Ende das Bewerbungsgespräch?

Ausschreibungs-Kampagnen für Vakanzen, die mit herkömmlichen Ausschreibungen nur noch schwer besetzt werden können, sollten unbedingt Maßnahmen enthalten, mit denen auch latent wechselwillige Kandidat*innen erreicht werden. Gerade hier ist essenziell, Plattformen einzubeziehen, die nicht (vorrangig) einer Jobsuche dienen, sondern andere Interessen und Bedarfe abdecken - ob beruflich oder privat.

Diese Pakete empfehlen wir für Ausschreibungen, die qualifizierte, potenzielle Bewerber*innen über die Wissenschaftsgemeinschaft hinaus ansprechen sollen:

Online-only Premium

Ihre Anzeige erscheint online über wissenschaftskarriere.duz.de hinaus auch bei Jobware und im Jobware-Netzwerk mit über 400 Partnern. Fachspezifisch wird jede Anzeige individuell auf die passenden Partner-Webseiten ausgespielt, so dass Sie direkt in der jeweiligen Fach-Community Aufmerksamkeit auf Ihre Vakanz lenken können.

Besonders geeignet für:
schnell umzusetzende, kostengünstige Ausschreibungen mit hoher fachspezifischer Sichtbarkeit über den Wissenschaftsbereich hinaus

Finden Sie hier alle Details zur Online-only Anzeige Premium und zur Buchung.

Print und Online Premium plus Reichweitenverstärkung mit jobs.SZ.de

Dieses Paket ergänzt die Online-only-Anzeige Premium um eine bestens platzierte Print-Anzeige in der DUZ (und ihre Wiederholung in der Folgeausgabe) plus die Veröffentlichung im Jobportal der Süddeutschen Zeitung auf jobs.SZ.de. Das Besondere an dieser Reichweitenverstärkung ist, dass Ihre Ausschreibung auch im passenden redaktionellen Umfeld ausgespielt wird - ideal also, um noch mehr latent Interessierte anzusprechen, die sich genau in Ihrem Themenbereich informieren.

Besonders geeignet für:
Ausschreibungen, die eine starke Sichtbarkeit erfordern - in der wissenschaftlichen Community und gezielt bei den fachlich relevanten potenziellen Kandidat*innen

Hier finden Sie alle Details zur Print & Online-Anzeige Premium plus jobs.SZ.de.

Print-Paket DUZ + SZ inklusive zweimaliger Schaltung in der SZ am Wochenende

Dieses Paket lässt keine Wünsche offen. Enthalten ist die zweimalige Veröffentlichung in der DUZ sowie die zweimalige Veröffentlichung in der SZ am Wochenende - wobei Sie aber nur für jeweils eine Veröffentlichung zu zahlen brauchen. Hinzu kommt die Veröffentlichung online auf wissenschaftskarriere.duz.de. Optional können Sie das Jobware-Modul sowie die Reichweitenverstärkung mit jobs.SZde.de hinzubuchen.

Besonders geeignet für:
Ausschreibungen, für die eine umfangreiche und kraftvolle Sichtbarkeit erzielt werden soll - in der wissenschaftlichen Community und bei fachlich relevanten potenziellen Kandidat*innen

Lesen Sie hier weiter, um die Details zu erfahren.

Lassen Sie sich von uns individuell beraten:

Dr. Markus Verweyst

Please enable Javascript
+49 30 21 29 87 31

Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: